„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar.“
Antoine de Saint-Exupéry

Mobile Kinderkrankenpflege Wien

Team

Team Leitung

Im operativen Bereich wurde eine Leitungsstruktur mit Personen geschaffen, die in die Organisation eingebunden sind. Diese Personen sind mit Handlungsvollmachten ausgestattet, welche ihnen ermöglichen, in ihren einzelnen Bereichen selbstständig zu agieren.

Gabriele Hintermayer, MSc
Geschäftsführung, Pflegedienstleitung, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)

Vorsitzende, Obfrau

DGKP, Leitung, Vorstand

“Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, für die Familien die Unterstützung zu ermöglichen, die sie benötigen. Aber ich engagiere mich auch gesundheitspolitisch, damit Änderungen möglich sind. Dafür setze ich mich seit 1999 ein! Besonders freut es mich, mit so vielen engagierten Mitarbeiterinnen zu arbeiten und diese zu leiten!”

spezielle Weiterbildungen:
Master of Science, Pflegemanagement (Thema: Leistungsorientierte Dienstplangestaltung)
Palliative Care Pflege – Weiterbildung 
Diplomlehrgang für Sozialmanagement
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung

Mehr Info
Mag. Lisa Haderer
Pflegedienstleitung Stellvertretung, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Mediatorin, Studium Gesundheitsmanagement

Pflegedienstleitung Stellvertretung

DGKP, Leitung

“Um Kinder und ihr Umfeld individuell auf ihrem besonderen Weg zu begleiten, braucht es Kompetenz, Erfahrung, Engagement und jede Menge Flexibilität. Es freut mich, Teil eines Teams zu sein, das dafür alle Hebel in Bewegung setzt.”

spezielle Weiterbildungen:
Krisenintervention
Sterbe- und Trauerbegleitung
Sachverständige für Gesundheits- und Krankenpflege
Gerontopsychiatrische Pflege

Mehr Info
Peter Marktl, MSc
Geschäftsführung Stellvertreter, Masterabschluss Betriebswirtschaft, Fachgebiet Leadership

Stellvertretender Vorsitzender, Obmann

Leitung, Vorstand

„MOKI-Wien steht für Mobile Kinderkrankenpflege auf höchstem Niveau und das Bestreben alles dafür zu tun so vielen Kindern wie möglich das Leben angenehmer zu gestalten.“

spezielle Weiterbildungen:
Mediation
Teamentwicklung
Organisationsdynamik
Masterstudium Gesundheitsmanagement (in Ausbildung)

 

Mehr Info
Ingeborg Andunda
Teamleitung, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)

Stellvertretende Vorsitzende, Obfrau

DGKP, Leitung

“Die Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen zu Hause, in Schulen, oder Kindergärten unter besonderer Berücksichtigung ihres familiären Umfeldes zu ermöglichen, ist mein persönliches Anliegen. Die Zusammenarbeit mit dem sehr engagierten Team ist eine große Freude”

spezielle Weiterbildungen:
Basales und Mittleres Pflegemanagement – Weiterbildung
Zertifizierter Produkt-Trainer Medtronic Diabetes

 

 

Mehr Info
Doris Matzka
Teamleitung Vertretung, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Leitung

„Der Einsatz bei Kindern und Jugendlichen im extramuralen Bereich ist sehr abwechslungsreich und macht mir große Freude. Die verantwortungsvolle Aufgabe des Leitens und Begleitens der Mitarbeiter/Innen, gute Kommunikation im Team und in den Familien sind oft sehr herausfordernd aber machen diese Arbeit spannend und schön, so wird mein Beruf zur Berufung.“

spezielle Weiterbildungen:
Ausbildung für Lebens- Sterbe- und Trauerbegleitung
Interdisziplinärer Palliativlehrgang
Palliativlehrgang Pflege
akademische Palliativexpertin
Tracheostomieberaterin

Mehr Info
DDr. Peter Voitl
Ärztlicher Leiter, Facharzt für Kinderheilkunde
Leitung

“Kinder und Jugendliche pflegen, wo ihr Zuhause ist.”

 

spezielle Weiterbildungen:
Master of Business Administration, MBA
Dr. der medizinischen Wissenschaften, PhD

Mehr Info
wird geladen ...

Organigramm

Team Pflege 1

Stadt Wien, Gemeindebezirke 1., 2., 8., 9., 16., 17., 18., 19., 20., 21., 22.

Team Pflege 2

Stadt Wien, Gemeindebezirke 3., 4., 5., 6., 7., 10., 11., 12., 13., 14., 15., 23.

Team Organisation

Team Freiwillige

Team Kategorie
Team Kategorie
Jamila Alchanaa
seit 2018 ehrenamtlich für MOKI-Wien aktiv
Freiwillige

„I honor and appreciate a lot my voluntary work with MOKI-Wien, because of ist special human aim. To be among its voluntary team gave me always a special and a wonderful experience. Organizing together events, exhibitions or any other programs, in addition to translating some materials into Arabic, gave me a great feeling, because I could do a little thing for these special lovely needy children. So I am always ready and happy to work freely for MOKI-Wien.“

Mehr Info
Maria Bednar
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Hauptberuflich arbeite ich mit Neugeborenen, aber ich unterstütze gerne alle Eltern bei ihren großen und kleinen Sorgen!“

spezielle Weiterbildungen:
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung

Mehr Info
Hermina Dragomir
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Mein Anliegen bei MOKI-Wien ist die Kinder und Jugendlichen in den Schulen und Kindergärten in ihrem täglichen Leben zu unterstützen, sie nach ihren Möglichkeiten zu fördern, aber auch die Entlastung der Familien zu Hause.”

spezielle Weiterbildungen:
Universitätslehrgang Palliative Care in der Pädiatrie

Mehr Info
Elisabeth Ereiz-Spath
Qualitätsmanagement, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Organisation

“Ich arbeite gerne bei MOKI-Wien, weil es wichtig ist, Kinder in ihrem gewohnten Umfeld individuell pflegen und betreuen zu können.”

Mehr Info
Christine Ernst
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Es ist eine schöne und bereichernde berufliche Aufgabe für mich, Kinder mit besonderen Bedürfnissen durch meine pflegerische Arbeit und durch Beratung und Schulung der Angehörigen zu unterstützen, insbesondere die Betreuung von Kindern mit Diabetes, zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule.”

spezielle Weiterbildungen:
Lebens- und Sozialberatung

Mehr Info
DI Martin Geppert
EDV
Organisation

“Eine Gesellschaft ist so gut, wie sie mit ihren Kindern umgeht.”

spezielle Weiterbildungen:
Webprogrammierer mit Datenbankkenntnissen
Lehrgang EDV und angewandte Mikroelektronik

Mehr Info
Sophie Glaser, BSc, MA
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Pflege 2

“Ich freue mich, mit MOKI-Wien Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag zu unterstützen und dabei ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen zu können.”

spezielle Weiterbildungen:
Masterstudium Ethik für Schule und Beruf

Mehr Info
Chantal Gottwald
Kommunikation, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Organisation, Pflege 2

“Für mich ist es wichtig, dass ich in meinem beruflichen Alltag Familien unterstützen kann und darf! Am Ende des Tages möchte ich mit einem guten Gefühl nach Hause kommen, und wissen, dass ich den Alltag von jemanden Anderen ein klein wenig bereichert habe und unterstützen konnte, wo Hilfe benötigt wurde.”

spezielle Weiterbildungen:
Kinaesthetics Infant Handling – Grundkurs

Einführung in die pädiatrische Palliativpflege – Fortbildung

Pflege von Kindern mit schweren Behinderungen, Tracheostoma und Heimbeatmung – Kurs

 

Mehr Info
Regina Grün
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Mir gefällt die individuelle und abwechslungsreiche Pflege, Betreuung und Beratung im extramuralen Bereich.”

spezielle Weiterbildungen:
Sonderausbildung für Intensivpflege Pädiatrie und Neonatologie
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung
Diabetesberatung – Weiterbildung
Pflegefachkraft für Heimbeatmung bei Kindern und Jugendlichen – Weiterbildung

Mehr Info
Mag. Lisa Hammer
seit 2017 ehrenamtlich für MOKI-Wien aktiv
Freiwillige

„Vor einigen Jahren habe ich mich nach dem Besuch der Freiwilligenmesse im Rathaus für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei MOKI-Wien Mobile Kinderkrankenpflege entschieden. Damals wusste ich noch gar nicht, wie bereichernd diese Tätigkeit werden wird… Familien unmittelbar unterstützen, an diversen Events mitwirken und das alles in einer wundervollen Gemeinschaft, wobei das Beste daran ist: Die Tätigkeit kommt immer Familien mit schwer kranken Kindern zugute.“

Mehr Info
Marion Hammer
Organisationsassistenz
Organisation

“Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.” – Konfuzius

Mehr Info
Christiane Holovicz
seit 2017 ehrenamtlich für MOKI-Wien aktiv
Freiwillige

„Warum ich bei MOKI-Wien als ehrenamtliche Mitarbeiterin mitwirke?
Weil ich meine mir zu verfügende Freizeit mit diesen Tätigkeiten sinnvoll ausfüllen und gestalten kann, weil ich mich mit den anderen Freiwilligen sehr gut verstehe und weil es immer sehr viel Freude macht, gemeinsam Gutes zu tun. Der Erfolg, oder besser noch, die Belohnung für diese Tätigkeiten ist für mich etwas ganz Besonderes:  ein Lächeln – strahlende Augen – ein ‚Danke“. Nach jedem Einsatz spüre ich, ich habe etwas Sinnvolles und Gutes getan!

Positiv ist auch, jeder Mensch hat andere Fähigkeiten mit der er sich einbringen kann, gemeinsam können wir wirklich Gutes bewirken. Danke, dass ich dabei sein darf.“

Mehr Info
Danijela Knezevic
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Mir ist es sehr wichtig, dass in meinem Job kein Zeitdruck auf mir herrscht. Ich freue mich über Menschenkontakt und bemühe mich immer mit 100 Prozent dabei zu sein.”

spezielle Weiterbildungen:
Sonderausbildung für Intensivpflege Pädiatrie und Neonatologie
Kinaesthetics Infant Handling – Grundkurs
Babymassagekurs
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung
Pflegefachkraft für Heimbeatmung bei Kindern und Jugendlichen – Weiterbildung

Mehr Info
Helena Knoblochová
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Kinder und Jugendliche pflegen, wo ihr Zuhause ist”

spezielle Weiterbildungen:
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung (Teilnahme)

Mehr Info
Monika Köberl
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Durch meine Tätigkeit bei MOKI-Wien möchte ich mit meiner beruflichen Erfahrung und meiner Zeit den Eltern besonderer Kinder für sie passende Auszeiten ermöglichen. Sie so unterstützen, damit sie ihren Alltag schaffen, loslassen um Energie tanken und die besondere Lebenssituation ihrer Familie meistern können.”

spezielle Weiterbildungen:
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung
Kurs für Langzeitbeatmete
Zertifizierte Trageberaterin “Die Trageschule Österreich/Schweiz”
Kinästhetics-Pertutorin Infant Handling, Trainer 2

Mehr Info
Gerlinde Koupilek
Einsatzplanung
Organisation

“Ich versuche meine Arbeit mit den Augen der Eltern der betreuten Kinder und Jugendlichen zu sehen”

Mehr Info
Michaela Lehner
Aufnahmemanagement & Case Management, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Organisation, Pflege 1

“Ich finde es wunderschön, Kinder/Jugendliche in ihrem gewohnten Umfeld individuell zu betreuen und in einem sehr engagierten, vielfältigen Team zu arbeiten.”

spezielle Weiterbildungen:
Sonderausbildung Anästhesie- und Intensivpflege 2015
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung
Pflegefachkraft für Heimbeatmung bei Kindern und Jugendlichen – Weiterbildung
Basales und Mittleres Pflegemanagement – Weiterbildung

Mehr Info
Mira Mayer
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Ich arbeite bei MOKI-Wien, weil mir die Pflege und Betreuung der Kinder in ihrem gewohnten Umfeld am Herzen liegt!”

spezielle Weiterbildungen:
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung

Mehr Info
Karolin Neubauer
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Ich arbeite gerne bei MOKI-Wien, weil ich bei der Betreuung der Kinder individuell auf deren Bedürfnisse eingehen und ihnen die uneingeschränkte Aufmerksamkeit schenken kann.”

spezielle Weiterbildungen:
Kinaesthetics Infant Handling – Grundkurs

Mehr Info
Renate Nikolaus
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

Nachdem ich jahrelang Kinder im Spital oftmals in einer Ausnahmesituation versorgt habe, wollte ich einen weiteren Bereich der Pflege entdecken. Bei MOKI-Wien fühle ich mich sehr wohl. Die Kinder und Eltern zuhause unterstützen zu können, berührt mich sehr! Endlich habe ich Zeit, Eltern in Ruhe mit Informationen zu unterstützen und mit ihnen Sorgen und Ängste, aber auch Erfolge zu teilen.

spezielle Weiterbildungen:
Stillen und Stillberatung – Basisseminar
ärztlich geprüfte Aromapraktikerin
Aromapflege für Kinder und Jugendliche, sowie Erwachsene – Fortbildung
Wundmanagement mit ätherischen Ölen – Basiskurs
Universitätslehrgang Palliative Care in der Pädiatrie

 

Mehr Info
Monika Novak-Schuh
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Pflege 1

„Es ist mir eine große Freude besondere Kinder auf ihrem täglichen Weg zu begleiten und zu betreuen. Das wertschätzende und kompetente MOKI-Wien Team gibt zusätzlich Unterstützung, um professionelle und gute Arbeit mit unseren Jüngsten zu gewährleisten.“

spezielle Weiterbildungen:
Atemtherapie – Fortbildung
Beckenbodentraining – Fortbildung
Kinaesthetics Infant Handling – Grundkurs

 

 

Mehr Info
Birgit Obermair
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Ich freue mich für MOKI-Wien arbeiten zu dürfen, da ich hier Kinder in ihrer gewohnten Umgebung pflegen, sowie deren Eltern und Bezugspersonen auf Augenhöhe anleiten und unterstützen kann. Besonders gut gefällt mir, dass man jedem Kind die volle Aufmerksamkeit widmen kann, die es auch uneingeschränkt verdient”

spezielle Weiterbildungen:
Basale Stimulation in der Pflege – Basiskurs

Mehr Info
Agnes-Maria Orban
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 1

“Ich liebe meine Arbeit mit den Kindern bei MOKI-Wien, weil ich das Kind in seiner gewohnten Umgebung nicht nur körperlich, sondern auch seelisch unterstützen und fördern kann.”

spezielle Weiterbildungen:
Pflegefachkraft für Heimbeatmung bei Kindern und Jugendlichen – Weiterbildung

Mehr Info
Barbara Pauleschitz
Qualitätsmanagement, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Organisation

“Die Pflege von Kindern/Jugendlichen in ihrer häuslichen Geborgenheit, im Familiensystem bedeutet eine andere Form von Arbeitsqualität für die Pflegepersonen und Betreuungsqualität für die Familien. Diese Qualität gilt es stetig sicherzustellen und zu steigern.”

spezielle Weiterbildungen:
Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung
Skenar Therapie
Schulungen im Umgang von Menschen mit Wahrnehmungsstörungen und im Wachkoma

Mehr Info
Elisabeth Proksch, BA
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Das vertraute, familiäre Umfeld ist die beste Ressource für die Kinder und deren individuellen Bedürfnisse. MOKI-Wien ermöglicht es den betroffenen Familien diese Ressourcen nutzen zu können”

Spezielle Weiterbildungen:
Ausbildung in systemischer Familienarbeit nach B. Hellinger
Studium der Erziehungswissenschaften

Mehr Info
Vera Ptakovsky, BA
Fundraising
Organisation

“Etwas mit Sinn zu tun, …”

Spezielle Weiterbildungen:

Mehr Info
Alexandra Takats
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Bei MOKI-Wien kann ich Kinder und Jugendliche würdevoll zu Hause im Alltag begleiten und dadurch auch ihre Eltern unterstützen und entlasten.”

spezielle Weiterbildungen:
Kinaesthetics Infant Handling– Grundkurs
Basale Stimulation – Basiskurs
Neue Therapien mit Bachblüten nach Dietmar Krämer

Mehr Info
Christine Tuba
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Ich arbeite bei MOKI-Wien, weil jedes Kind, jede*r Jugendliche individuelle Bedürfnisse hat, und wir uns zu Hause die Zeit nehmen können, um auf diese einzugehen.”

spezielle Weiterbildungen:

Palliative Care in der Pädiatrie – Weiterbildung

Pflegefachkraft für Heimbeatmung bei Kindern u. Jugendlichen – Weiterbildung

Stillberatung – Basiskurs

Mehr Info
Julia Venzmer
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege)
DGKP, Pflege 2

“Ängste nehmen, für Wohlbefinden sorgen, Geborgenheit vermitteln – wenn die Last zu schwer geworden ist. Sicherheit geben, wenn Unsicherheit unsicher macht – da sein mit viel Einfühlungsvermögen, Zeit, Geduld, Respekt und großem Verständnis in so manch unverständlichen Situation, in dem Dschungel des Alltags für Klarheit und Ruhe sorgen – das alles bedeutet die Arbeit bei MOKI-Wien – in den Familien – für mich.”

spezielle Weiterbildungen:
Kinaesthetics Infant Handling – Grundkurs

Mehr Info
Angelina Walha
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Pflege 1

“Die Begegnungen mit Menschen bereichern mein Leben. Die Möglichkeit, Eltern zu unterstützen, und die Freude in den Augen der Kinder motivieren mich täglich.” 

spezielle Weiterbildungen:
Komplementäre Pflege – Aromapflege

Mehr Info
Regina Weninger
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Pflege 2

“Wähle eine Arbeit, die du liebst, und du wirst niemals wieder einen Tag in deinem Leben arbeiten.” – Konfuzius

spezielle Weiterbildungen:
Basale Stimulation
Kinaesthetics – Grundkurs

Mehr Info
Claudia Winter
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
DGKP, Pflege 1

“Ich habe mich für MOKI-Wien entschieden, weil ich Kindern mit Liebe, Humor, Achtsamkeit und Wertschätzung, auf Augenhöhe begegnen möchte.”

spezielle Weiterbildungen:
Kinästhetik – Grundkurs und Aufbaukurs
Basale Stimulation in der Pflege – Basiskurs und Aufbaukurs
MH Kinästhetik in der Praxis Positionierung mit basalen Klienten
Aromapflege Einführungsseminar
Erste Hilfeleistung Schwerpunkt Menschen mit Behinderung
IGSL Hospizbewegung Weiterbildung für Palliativpflege

 

Mehr Info
Mag. Jitka Zimmermann
Einsatzplanung
Organisation

„Die menschliche Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.“ – Lucius Annaeus Seneca
Das entspricht meiner Lebenserfahrung!

Mehr Info
wird geladen ...
ihre Spende für MOKI-Wien wirkt. Danke.

An MOKI-Wien spenden

MOKI-Wiens Hauptfördergeber ist der Fonds Soziales Wien. Für Projekte und Leistungen außerhalb des Wirkungskreises des Fördergebers ist MOKI-Wien für die Erreichung des Vereinszwecks auf Ihre Spende angewiesen.

Ihre Spende für MOKI-Wien ist steuerlich absetzbar.
 
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content